29. Mai 2024

Umbau Rewe Dallgow

Zu den beliebten Supermärkten in Dallgow gehört der Rewe am Dallgower Tor.
Dieser Rewe möchte sich verändern. Rewe hat nun im Ausschuss für Klima, Umwelt, Verkehr und nachhaltige Gemeindeentwicklung seine Erweiterungspläne vorgestellt.

Was soll sich ändern

Rewe plant, seine Verkaufsfläche um 335qm zu vergrößern. Dafür soll der etwas zurückgesetzte Bereich, in dem momentan die Einkaufswagen stehen, vergrößert werden und eine Linie mit dem Eingang bilden. Die Einkaufswagen werden dann verlagert auf den Parkplatz. Insgesamt gehen damit der Parkplatzfläche 12 Parkplätze verloren.
In diesem vergrößertem Verkaufsbereich soll die Frischetheke erweitert werden und mehr Fläche für den nachgefragten Verkauf von Bio-, vegetarischen und veganen Produkten zur Verfügung gestellt werden.
Auf der Stirnseite soll ein Loggia-artiger Anbau von 2,80 Meter Tiefe entstehen.

So soll der Dallgower Rewe nach dem Umbau aussehen

Diskussion um Parkplätze

Es entspann sich dann eine – teils skurille – Diskussion unter den Gemeindevertretern, was den Wegfall dieser 12 Parkplätze angeht, ob eine andere Fläche zum Parken als Ausgleich zählt oder ob gar der Parkplatz in eine Tiefgarage umgewandelt werden soll. Auch Parkplatzgebühren rund um den Rewe-Parkplatz herum wurden angesprochen.
Rein subjektiv kann ich mich nicht daran erinnern, diesen Parkplatz jemals komplett belegt gesehen zu haben, so dass die Diskussion um 12 Parkplätze schon skurill anmutete. Ich hatte den Eindruck, dass viel Meinung und wenig Wissen miteinander diskutierten.

Entscheidung

Die Gemeindevertreter haben keine Bedenken wegen der Erweiterung, wohl aber wegen der Parkplätze, weshalb die Parkplatzsituation noch einmal im Bauausschuss besprochen werden soll.

Kommentar verfassen

 WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner